Übersicht

HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs-, und Überwachungsmissionen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen. Daneben ist HENSOLDT stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten.

Wir repräsentieren mit unserem Unternehmen eine über 100-jährige deutsche Technologietradition, indem wir die Arbeit von renommierten Vorgängerfirmen wie Airbus, Telefunken, Dornier, Siemens Sicherungstechnik oder Carl Zeiss Optronics fortführen. HENSOLDT erzielt derzeit mit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Mrd. €.

Wir sind Pioniere aus Leidenschaft, um wettbewerbsfähige und exzellente Elektronikprodukte zu entwickeln. Unsere Kernkompetenz besteht darin, Gefahren zu erkennen und unsere Kunden vor diesen zu schützen. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz von Menschen und Nationen.
Pflicht-Praktikum/Bachelorarbeit Erfassung und Verarbeitung von Low-Level-Requirements (wm)

VOLLZEIT
Friedrichshafen, Deutschland
Ohne Berufserfahrung

Stellenreferenz 10365978_EXT_DE

Für den Bereich Engineering suchen wir einen Praktikanten für die Erfassung und Verarbeitung von Low-Level-Requirements (wm). Geplant ist eine Einstellung im SommerHerbst 2017. Die Dauer richtet sich nach der Prüfungsordnung. Ein freiwilliges Praktikum kann für max. 3 Monate angeschlossen werden.

Die Abteilung „Platform Software Avionics Computer“ erstellt hardwarenahe Software für zivil zulassbare Avionik-Geräte. Dazu gehört die Entwicklung von Hardware Abstraction Layer, Device Drivers und Command & Control Software.

In sicherheitskritischen Projekten muss eine Verfolgbarkeit von Anforderungen über das Design bis in den Quellcode nachgewiesen werden. Dazu werden verschiede fertige Werkzeuge und eigenentwickelte Hilfsprogramme genutzt um den Nachweis zu erbringen.

Im Rahmen einer Praktikumsarbeit oder einer Bachelorarbeit soll die vorhandene Werkzeugkette untersucht und verbessert werden. Ziel ist es eine agile SW-Entwicklung zu ermöglichen, d.h. Änderungen zu erfassen und entsprechend in den einzelnen Nachweispunkten nachzupflegen.
Ihre Aufgaben

– Analyse der vorhandenen Werkzeugkette
– Erfassung der Anforderungen an die Werkzeugkette zur Verbesserung
– Marktanalyse und Umsetzung
– Dokumentation der Ergebnisse

 

Ihr Profil

– eingeschriebener Student im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
– Kenntnisse im Bereich Softwareengineering (Prozesse, agile Entwicklung)
– Verständnis für die Anforderungen im Bereich der sicherheitskritischen SW-Entwicklung
– sicherer Umgang mit den Office Tools
– Fähigkeit zur Arbeit im Team sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
– Fortgeschrittene Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse

 

Das bieten wir Ihnen

– Betriebssportgruppen
– Essensgeldzuschuss, Möglichkeit eines Fahrt- oder Mietkostenzuschusses
– Student Pioneer Club
– Sehr gute Einarbeitung, Paten, interessante Projekte

Sind Sie an Technik interessiert und bereit in spannenden Projekten in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre mitzuarbeiten Wollen Sie ein Pionier werden und über sich hinauswachsen Dann sind Sie der perfekte Kandidat die perfekte Kandidatin für unser Team!

– Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Bearbeitung der Bewerbung nur mit einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung und einer beigefügten Prüfungsordnung (Dauer des Pflichtpraktikums) erfolgen kann.
– Der Starttag und die Dauer des Praktikums richten sich immer nach der Prüfungsordnung und können deshalb von der Ausschreibung abweichen.
– Eine Kombination freiwilliges Praktikum und Pflichtpraktikum (nach Prüfungsordnung) ist möglich. Das freiwillige Praktikum darf 3 Monate nicht überschreiten.

Bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung und dem Auszug aus der Studienordnung als Nachweis für das Pflichtpraktikum.

 

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!
Wir freuen uns auf Sie!

 

Für Fragen steht Ihnen unser Talent Resourcing Team gerne zur Verfügung

Frau Iris Nussbaumer
Telefon 0731 392 5266
E-Mail jobs@hensoldt.net

Durch die Übermittlung Ihres beruflichen Werdegangs autorisieren Sie HENSOLDT zur Verwendung und Speicherung dieser Informationen zu Monitoringzwecken bezüglich Ihrer Bewerbung oder späteren Einstellung. Diese Informationen werden nur von HENSOLDT genutzt.

HENSOLDT engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Online Bewerben – httpsjobdb.softgarden.dejobdbpublicjobpostingapplyonlineclickjp=992334