Übersicht

Wir suchen einen Werkstudenten oder Freelancer, der uns im Marketing unterstützt.

Du hast einschlägige Erfahrungen im Marketing und bist eingeschriebener Student der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften oder hast Dein Studium schon erfolgreich hinter Dich gebracht?

Du denkst mit und auch über den Tellerrand hinaus, arbeitest lösungsorientert und hast Lust, einem Startup dabei zu helfen, die Food-Welt ein Stückchen besser zu machen?

Du bist zuverlässig, eigenverantwortlich und zudem auch noch kreativ?

Du interessierst Dich für die neuesten Food- und Lifestyletrends?

Dann bewirb Dich bei uns!

Die Fakten:

Das Produkt: Wir bei Frau Ultrafrisch verkaufen gesunde, cleane Snacks, Fertiggerichte und Suppen: Smoothie-Kekse · Chili sin Carne mit Kakao · Apfel-Lauch Suppe mit Chilifäden · uvm.

Ort: Hamburg und/oder Berlin

Zeit: Ab sofort: 16 – 20 Std./ Woche

Für unser Unternehmen Frau Ultrafrisch – Snacks & Convenience Food neu definiert suchen wir eine Marketingunterstützung mit Drive.

Mit Deinen Kenntnissen in Online- und Content-Marketing, dem Umgang der gängigen Marketing- und SEO-Tools, sowie Organisation von Messen und Events trägst Du effektiv zu der erfolgreichen Vermarktung unserer Produkte bei. Du hast in diesen Bereichen schon praktische Erfahrungen, am Besten im FMCG Sektor, gesammelt und kannst diese zielorientert anwenden. Du arbeitest pragmatisch, bist flexibel, multitasking-fähig und belastbar. Du hast kein Problem damit, aus dem Home Office zu arbeiten und bringst Spaß an Teamarbeit mit.

Da wir noch eine sehr junge Marke sind, sind wir zudem auf Deinen Input angewiesen, was wir noch verbessern können und erwarten von Deiner Seite aus einen hohen Grad an Eigeninitiative: Wie können wir uns noch besser von der Konkurrenz abheben? Welche Marketingmaßnahmen können wir optimieren oder ergänzen? Hast Du eine tolle Idee wie wir die Kunden noch besser von der großartigen Qualität unserer Produkte überzeugen können? Dann immer her damit!

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung!

Tagged as: marketing, online marketing, SEO, social media, startup