Newsletter

Während Ihrer Newsletter-Anmeldung werden personenbezogene Daten abgefragt und
gespeichert. Diese Daten benötigt Absolvent.de um Ihnen den Newsletter zu senden. Mit der Angabe Ihrer Daten und
dem Klicken des Bestätigungslinks in Ihrer Willkommensmail erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Absolvent.de Ihre Daten in der erforderlichen und mitgeteilten Form verwenden darf. Folgende Daten werden benötigt: Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse.

 

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Absolvent.de verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich dazu, Ihnen einen kostenlosen Newsletter zur Verfügung zu stellen. Nur
wenn Sie während des Registrierungsvorgangs der Datenschutzerklärung zustimmen, werden Ihre Daten gespeichert und genutzt. Sollten
Sie der Datenschutzerklärung nicht zustimmen, können wir Ihnen keinen Newsletter senden.

 

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Gemäß §4 (3) des TDDSG können Sie jederzeit Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Schreiben Sie dazu einen Brief an die im Impressum angegebene Kontaktadresse oder klicken Sie den Abbestellen-Link, der in jedem Newsletter enthalten ist.

 

Datenerhebung zur Leistungsverbesserung

Vor dem Hintergrund der permanenten Leistungsverbesserung wird das Nutzerverhalten der Internetanwendungen von Absolvent.de analysiert. Hierzu wird Google Analytics eingesetzt. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.