Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Bewerberdatenbank

 

Nutzerkreis der Bewerberdatenbank

Von absolvent.de autorisierte Unternehmen haben die Möglichkeit auf den kostenfreien und kostenpflichtigen Bereich der Bewerberdatenbank von absolvent.de zuzugreifen und beliebig viele Bewerber zu kontaktieren, sofern das Unternehmen eine vakante Stelle zu besetzen hat oder es mit der Stellenbesetzung für ein anderes Unternehmen beauftragt worden ist.

Sofern absolvent.de starke Zweifel hat, dass die Bewerberdaten vom Unternehmen ausschließlich für Zwecke der Personalbeschaffung verwendet werden oder wenn die Sicherheit der Bewerberdaten gefährdet scheint, kann absolvent.de dem Unternehmen den Zugang zur Datenbank verweigern.
Der Vertrag über die Berechtigung zur Nutzung der Bewerberdatenbank kommt zustande, wenn der Antrag des Kunden von absolvent.de schriftlich oder auf elektronischem Wege bestätigt wird bzw. die Zugangsdaten versendet werden.
Verwendung der Daten und Nutzungsbeschränkungen

Die Bewerberdatenbank darf ausschließlich für die Personalbeschaffung – dies umfasst insbesondere die Suche nach geeigneten Bewerbern für konkrete Stellen – genutzt werden. Eine dauerhafte Speicherung der Daten, auf die der Bewerber keinen Einfluss nehmen kann, ist nur mit dem expliziten Einverständnis des Bewerbers erlaubt.
Die Weitergabe von Daten an Dritte ist untersagt. Eine über Personalangelegenheiten hinausgehende Nutzung (z.B. Werbemailings, Telefonsales, etc.) ist strengstens untersagt. Jede unsachgemäße Nutzung von Bewerberdaten wird strafrechtlich verfolgt.
Preise und Zahlungsbedingungen

Das Unternehmen erhält, sofern es sich um einen kostenpflichtigen Zugang zur Bewerberdatenbank handelt, nach Bestätigung des Auftrages bzw. Zusendung der Zugangsdaten eine Rechnung. Es gelten die aktuellen Mediadaten.
Geheimhaltung, Datenschutz, Kommunikation

Das Unternehmen verpflichtet sich, alle Informationen und Daten, die es von absolvent.de erhalten hat, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Die Verpflichtung erstreckt sich über die Beendigung des Vertrages hinaus.
Gewährleistung beim Zugriff auf die Bewerberdatenbank

Absolvent stellt dem Unternehmen den Zugang zur Bewerberdatenbank zur Verfügung. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit, der in der Datenbank angegebenen Daten übernommen. Insbesondere auch nicht dafür, dass ein Kontakt mit einem oder mehreren Bewerbern zustande kommt. Absolvent gewährleistet daher nur eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende, bestmögliche Verfügbarkeit der Daten. Dem Kunden ist jedoch bekannt, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein von Fehlern vollkommen freies Programm zu erstellen und es daher möglich ist, dass Daten ohne das Verschulden von absolvent.de nicht immer verfügbar sind. Insbesondere steht das Unternehmen nicht für Fälle ein, in denen Daten durch Verschulden Dritter nicht verfügbar sind.

Haftung
Absolvent übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte und Abbildungen. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten. Verlässt sich ein Anwender auf diese Informationen, so geschieht dies auf eigenes Risiko. Diese Seiten enthalten unter Umständen Verknüpfungen (Links) zu Seiten, die von anderen Unternehmen gepflegt werden und deren aktuelle Inhalte absolvent.de nicht bekannt sind. Aus diesem Grund distanziert sich absolvent.de ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Die Kommunikation über das Kontaktformular oder per E-Mail erfolgt in der Regel unverschlüsselt und kann unter Umständen von unberechtigten Dritten (Hacker) eingesehen werden. Dies nimmt der Anwender in Kauf und berücksichtigt es bei der Angabe vertraulicher Informationen. Absolvent übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Schäden jeder Form als Folge der Verwendung dieser Seiten. Ebenfalls erfolgt das Herunterladen von Daten jeder Art auf eigene Gefahr.

Sollten einzelne Inhalte dieser Internetseiten gegen geltendes Recht verstoßen, unvollständig oder unrichtig sein, oder Sie in irgendeiner Weise benachteiligen, bittet absolvent.de dies formlos mitzuteilen. Absolvent erklärt sich hiermit bereit, die beanstandeten Stellen einvernehmlich zu ändern oder zu löschen. Ein anwaltliches Abmahnschreiben ist hierzu nicht erforderlich.
Sonstiges
Erfüllungsort ist Berlin. Gerichtsstand ist Berlin.
Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; dies gilt insbesondere auch für die Aufhebung dieser Regelung.
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der einheitlichen UN-Kaufgesetze.
Bei Unwirksamkeit einer der vorangehenden Bestimmungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine ersetzt, die wirtschaftlich und ihrer Intention nach der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Print- und Online-Dienstleistungen, insbesondere kostenpflichtige Stellenanzeigen

 

Allgemeines
Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers bedürfen der Zustimmung von absolvent.de. Individuelle Vertragsabsprachen bedürfen der Schriftform.
Für Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist für Streitigkeiten aus diesem Vertrag Gerichtsstand Berlin. Erfüllungsort ist Berlin.
Auftragserteilung
Die Auftragserteilung hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Liegt eine schriftliche Auftragsbestätigung vor, ergibt sich der Auftragsumfang und -inhalt aus dieser.

Ablehnung von Anzeigen

Absolvent behält sich vor, Anzeigen – auch nach Veränderungen während der Laufzeit des Vertrages – wegen des Inhalts, der Herkunft und der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Unternehmens abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für absolvent.de unzumutbar ist.
Der Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für die rechtliche Zulässigkeit des Anzeigeninhalts. Er überlässt absolvent.de den Anzeigenentwurf und -inhalt insbesondere frei von Rechten Dritter. Absolvent ist nicht verpflichtet, Aufträge und Anzeigen daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden.
Leistung der kostenpflichtigen Stellenanzeigen·

  • Ihre Stellenanzeige wird in unseren Social-Media-Kanälen beworben (Facebook, RSS, Career-Service-Blog der SRH Hochschule).
  • Sie erscheint für die gesamte Laufzeit in den Top-Stellenanzeigen auf der Startseite.
  • Ihre Stellenanzeige wird in unserem Newsletter platziert.
  • Ihre Stellenanzeige wird in den Aushängen der SRH Hochschule beworben.
  • Ihr Logo wird in Rotation auf unserer Homepage erscheinen.
  • Sie erhalten persönliche Betreuung von unserem Expertenteam.
  • Auf Wunsch wird Ihre Stellenanzeige von unseren Experten individuell nach Ihren Vorgaben gestaltet.
  • Das absolvent.pro Angebot kostet 299€ pro Stellenanzeige und hat eine Laufzeit von 3 Monaten.

·         Ab der vierten Stellenanzeige erhalten Sie eine Ermäßigung von 25%.
Der Auftraggeber stellt absolvent.de von Ansprüchen Dritter frei, die diesem aus der Ausführung des Vertrages erwachsen.
Zahlungsbedingungen
Es gelten die Zahlungsbedingungen die bei Vertragsabschluss vereinbart wurden.

 

Reklamationen
Reklamationen müssen schriftlich erfolgen. In dringenden Fällen und um Schäden zu vermeiden, kann auch fernmündlich beanstandet werden. Sie müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von 10 Tagen geltend gemacht werden.
Der Auftraggeber hat bei mangelhafter Leistung Anspruch auf eine Ersatzanzeige oder Zahlungsminderung in dem Umfang, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde.

Das Recht zur Zahlungsminderung oder zur Rückgängigmachung des Auftrags steht dem Auftraggeber erst zu, wenn absolvent.de eine angemessene Nachfrist zur Beseitigung des Reklamationsgrundes verstreichen lässt.

 

Absolvent übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten kostenpflichtigen Stellenanzeigen. Haftungsansprüche gegen absolvent.de, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Stellenanzeigen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Unternehmens kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Auftragsabwicklung
Ist die Anzeige über das Internet abrufbar, erhält der Auftraggeber eine schriftliche Bestätigung. Innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestätigung hat der Auftraggeber den Einwand zu erheben, dass die Anzeige nicht fristgerecht geschaltet worden sei.

Bei Betriebsstörungen oder Eingriffen durch höhere Gewalt etc. erlischt für absolvent.de jede Verpflichtung zur Erfüllung von Aufträgen. Wird um Störungen oder Eingriffe durch höhere Gewalt zu vermeiden der Server vom Netz genommen, so verlängert sich die Laufzeit der Anzeige um diesen Zeitraum. Ist eine verlängerte Laufzeit für den Auftraggeber ohne Interesse, so kann er für den Zeitraum des Abschaltens eine Zahlungsminderung verlangen.

Schadensersatzansprüche, insbesondere aus Unmöglichkeit und Verzug, sind beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens. Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden vor Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, sofern absolvent.de nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Eine Haftung für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt.
Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet absolvent.de darüber hinaus auch nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von einfachen Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden beschränkt.
Stellenanzeigen werden mit der branchenüblichen Sorgfalt verwahrt. Im Falle eines von absolvent.de zu vertretenden (Haftungsmaßstab s.o.) Verlustes haftet absolvent.de nur in Höhe der Kosten für die Ersatzanfertigung.

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, insbesondere nicht kostenpflichtige Bewerberprofile

 

Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelten für alle von absolvent.de angebotenen Informationen und Dienstleistungen, sofern nicht gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendung finden.
Inhalt des Onlineangebotes

Absolvent übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten kostenpflichtigen und nichtkostenpflichtigen Stellenanzeigen. Haftungsansprüche gegen das Unternehmen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Stellenanzeigen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Unternehmens kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Absolvent behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Dies gilt insbesondere, wenn rechtliche Bestimmungen dies erfordern.
Absolvent behält sich das Recht vor, Unternehmen, die anderweitiges kostenpflichtiges Personalmarketing betreiben, gänzlich von der Nutzung von absolvent.de auszuschließen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von absolvent.de liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem absolvent.de von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Für Informationen, die durch das Redaktionsteam von absolvent.de erstellt wurden, erklärt absolvent.de ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechend verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Absolvent hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich absolvent.de hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge, insbesondere in den nicht kostenpflichtigen Stellenanzeigen und Bewerberprofilen, in von absolvent.de eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Die Inhalte der Internetseite absolvent.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Unternehmens nicht gestattet.

Dateianhänge, Inhalte, Downloads

Das Herunterladen von Daten und Software, die auf der Internetseite von absolvent.de angeboten werden, erfolgt auf eigenes Risiko. Absolvent übernimmt keine Haftung für Schäden, die ohne Verschulden durch Herunterladen, Installation, Speicherung oder Nutzung von Software oder Inhalten entstehen.
Software und Inhalte werden vor der Veröffentlichung im Internet von absolvent.de auf Virenbefall geprüft. Dies entbindet den Nutzer jedoch nicht von der Pflicht, die Software oder Inhalte nach dem Herunterladen selber auf Virenbefall zu überprüfen.
Werbung
Die Internetseite von absolvent.de kann Werbung enthalten. Zum Zwecke der Erstellung von statistischen Auswertungen für Werbekunden, werden Daten wie beispielsweise AdImpressions oder AdClicks auf sogenannten Adservern erfasst. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Bei der Auslieferung von Werbung können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass absolvent.de hierauf Einfluss hat.

Haftung
Die Nutzung der Internetangebote von absolvent.de erfolgt auf eigene Gefahr. Absolvent haftet nicht für den technisch bedingten Ausfall der Internetseiten oder den Zugang zum Internet. Es wird nicht für Schäden gehaftet, insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung der Internetseite absolvent.de oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseite oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen Unternehmen und absolvent.de gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand Berlin.

Datenschutzbestimmungen / Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten, sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist absolvent.de ein wichtiges Anliegen, das in allen Geschäftsprozessen berücksichtigt wird. Persönliche Daten, die bei einem Besuch der Internetseiten erhoben werden, werden vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

Nachfolgend wird offengelegt, welche Daten absolvent.de speichert und wie diese verarbeitet werden:

In der Regel können alle Informationen und Dienstleistungen von absolvent.de ohne Zugangsbeschränkung abgerufen bzw. genutzt werden. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten wie zum Beispiel E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Bewerbungsunterlagen, Lebenslauf oder Ansprechpartner besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Sofern es erforderlich ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wird der Nutzer entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen zuvor auf die Speicherung und Verarbeitung hingewiesen.
Personenbezogene Daten, die über das Internet an absolvent.de übermitteln werden, werden zur Abwicklung von Geschäftsprozessen, zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, zur Auftragsabwicklung, zur Information über rechtliche und technische Änderungen, sowie für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeitet. Ohne Einwilligung werden Bewerberprofildaten nicht an Dritte weitergegeben. Bei einer Freigabe der persönlichen Daten durch den Nutzer für Dritte ist zu beachten, dass absolvent.de für die Behandlung der Daten durch solche Dritte nicht verantwortlich ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Dritte personenbezogene Daten zu anderen Zwecken benutzen könnten. Absolvent kann dies nicht wirksam kontrollieren.
Das Unternehmen trifft Sicherheitsvorkehrungen um sensible Daten gegen Verlust oder Missbrauch zu schützen. Die Sicherheitskonzepte werden kontinuierlich an den Stand der Technik angepasst und verbessert.
Wenn Sie die Internetseite von absolvent.de besuchen, werden Nutzungsdaten zu Statistik-, Beweis- und Sicherungszwecken gespeichert. Hierfür wird insbesondere das Werkzeug „Google Analytics“ eingesetzt. Solche Daten sind beispielsweise IP-Adresse, Datum und Uhrzeit. Diese Daten werden nur auf rechtliche Anordnung zur Vermeidung oder Aufklärung von Straftaten autorisierten Stellen zugänglich gemacht.
Absolvent verwendet Cookies und aktive Komponenten (z.B. JAVA Script), um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Internetseiten optimal gestalten zu können. Über die Browser-Einstellungen kann die Annahme von Cookies auch deaktiviert werden. Es ist dadurch möglich, dass einige Funktionen der Internetseiten evtl. nicht mehr ausführbar sind.
Falls absolvent.de  über ein Webformular zur Eingabe von Daten aufgerufen wurde, wird der Nutzer hiermit gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz darüber unterrichtet, dass personenbezogene Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und für Vertragszwecke maschinell verarbeitet werden. Der Nutzer wird darüber informiert und willigt ein, dass er per E-Mail, Fax oder Brief von absolvent.de über Änderungen und Neuerungen in unregelmäßigen Abständen informiert werden darf.
Jegliche Verarbeitung von Daten erfolgt gemäß Telemediengesetz (TMG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV). Es wird darauf hingewiesen, dass die Übermittlung von Daten über das Internet mit Risiken behaftet ist und das absolvent.de nicht ausschließen kann, dass Dritte sich während der Übermittlung Zugriff auf diese Daten verschaffen können.
Recht auf Widerruf der Datenspeicherung

Der Nutzer wird darüber informiert, dass er gemäß Telemediengesetz jederzeit die Aufnahme in die Datenbank durch Löschung seiner Daten widerrufen kann. Daten, die zwingend zur Auftragsabwicklung benötigt werden, werden von einer Löschung nicht berührt. Dies kann zur Folge haben, dass einige Services nicht mehr oder nicht mehr personalisiert genutzt werden können, da die Bereitstellung solcher Services auf der Grundlage von personenbezogenen Daten beruht.
Für Anregungen und Beschwerden bzgl. der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, kann der Nutzer sich an das Kundenserviceteam von absolvent.de wenden. Sollten trotz Bemühung um Datenrichtigkeit falsche Informationen gespeichert worden sein, werden diese auf Aufforderung umgehend berichtigt.
Beauftragter für den Datenschutz
Prof. Dr. Gerrit Tamm

absolvent

Kooperationspartner der SRH Hochschule Berlin

Alte Schönhauser Str. 44

10119 Berlin

E-Mail: info@absolvent.de

Telefon: 030-922 535 42

 

Abschließende Regelungen / Sonstiges

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen sind Teil des Internetangebotes der Internetseite von absolvent.de. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelten nur für die Internetseiten von absolvent.de. Sofern diese Seiten Links/Verweise zu Dritten enthalten, gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Internetseite.
Absolvent behält sich vor, diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, sofern dies erforderlich wird, anzupassen.